Suchbereich

Navigation



Verkehrssanierung Aarwangen

Am 21. Mai 2017 haben die Bernerinnen und Berner mit 60,1 % Ja-Stimmen dem Projektierungskredit für eine Umfahrung von Aarwangen zugestimmt. Damit könnten der Ortskern ab Ende der Zwanzigerjahre vom Durchgangs- und Schwerverkehr entlastet und die kritischen Stellen entlang des Trassees der Bahnlinie Solothurn–Langenthal entschärft werden.

Die 3,6 Kilometer lange Umfahrung mit einer neuen Aarebrücke und einem Tunnel durch den Spichigwald soll mit ökologisch flankierenden Massnahmen realisiert werden. Begleitgruppen garantieren, dass die massgeblichen Interessen der Umwelt, der Wirtschaft und der Gesellschaft eingebracht werden können.

Der Schulweg in Aarwangen ist für Kinder mit vielen Gefahren verbunden.

Bild vergrössern Der Schulweg in Aarwangen ist für Kinder mit vielen Gefahren verbunden.


Startbild
Keyvisual Verkehrssanierung Aarwangen


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.verkehrssanierung-aarwangen.bve.be.ch/verkehrssanierung-aarwangen_bve/de/index.html